Werftarbeiten

ROYAL LOUISE zur Überholung in der Werft mitschiffs, Köpenick
Die Instandsetzungsarbeiten an unserm Schiff haben heute am 13. Jan. 2016 folgenden Stand erreicht:

Am Unterwasserschiff sind die Arbeiten beendet
- die Farbarbeiten, mit Erneuerung des Antifoulinganstriches ,
- die Opferanoden sind ausgewechselt,
- die Lagerbuchsen der Propellerwelle sind erneuert.

Am Überwasserschiff sind größere Schäden als erwartet sichtbar geworden. Auf ca. 12 m Länge sind die Kanten der Plankennähte angefault, wurden ausgefräst und dann wieder ausgespundet und kalfatert. Mehrfach sind örtliche Faulstellen repariert. Der größte Schaden zeigte sich am Steven. Das gesamte Scheg (der Stevenvorbau bis zur Galionsfigur) ist von einem holzzerstörenden Pilz befallen und musste abgeschnitten werden und wird erneuert. Der Pilz breitete sich bis in den Steven aus sodass Teile von diesem ebenfalls entfernt werden mussten. Die Arbeiten zur Reparatur der Planken und des Stevens führen zu einer Verschiebung des Fertigstellungtermins bis ca. Ende Januar.
Hier zur Fotogalerie

Zurück

Nachrichten 2018

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.